SRF 2 Radio.JPG

Sex & Aufklärung

Fabienne Hadorn und Eleanor Rutman sprechen bei Radio SRF 2 «Covid & Culture» über Sex, Aufklärung & Sinnlichkeit

Was hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Aufklärung verändert?  Zwei ältere Frauen und vier Teenager teilen ihr Wissen mit uns und bringen uns zum Nachdenken und auch zum Schmunzeln. Was ist «Fingerle?“  Ist die Bravo noch IN? Und auch Oswalt Kolle kommt zu Wort.

annabelle-Titel.png

Frauen, Erlebt Euch!

Das Frauenmagazin «Annabelle» berichtet über die neue Weiblichkeit und Sisterhood. Frauen, die ihre Weiblichkeit zelebrieren.

Das Frauenmagazin «Annabelle» berichtet über die neue Weiblichkeit und Sisterhood. Über Frauen, die sich neu erfinden mit Ritualen und sich zurückbesinnen, was Weiblichkeit eigentlich heisst...

Frauen, die ihre Weiblichkeit gemeinsam zelebrieren. Und dass sich auch die Männer langsam auf den Weg machen. Zurück ins Leben, zu Mut, Freude und Lebendigkeit. Weg vom Alltagsstress sich zurückbesinnen auf das Pure & Menschliche.

Bei Mona VETSCH und SRF

SRF hat mit Sensual Speed Dating eine Dokumentation über die Liebe gedreht.

Mit Livia Lea Maag gründete Eleanor Rutman 2018 Sensual Speed Dating. Damit sind die Beiden schon in einigen Medien porträtiert worden. Sensual Speed Dating ist ein achtsam angeleitetes Dating Format und in dieser Form eine Neuheit. Eine spielerische Alternative zu den gängigen Datingplattformen im Netz.

Flexibel mit Covid 19

Eleanor Rutman und Livia Lea Maag erfanden während des Lockdowns ein neues Online Dating Format.

Sinnlich Online auf Zoom und ein klassisches Speed Dating boten die beiden Frauen an. Die Journalistin Lucie Machac berichtete für die Sonntagszeitung über darüber. Sie fand es «amüsant»!

Wald der Puppen.png

Hörspiel von BestsellerAutor

Eleanor Rutman vertonte und lektorierte für SRF den Vierteiler von Stefan Bachmann.

In den Rollen waren Julian Grünthal als Fuchs, Sibylle Mummenthaler als Veronika, Jonas Rüegg als stotternder Junge und Lukas Kubik, Wanda Wylowa und Kaspar Weiss als diverse Bösewichte.

Goldigs Chrönli gleich für 3 Hörspiele

Eleanor Rutman gewann 2017 und 2018 insgesamt 3 Auszeichnungen für ihre inszenierten Hörspiele.

Die ausgezeichneten Hörspiele geschrieben von Eva Rottman «Das Piratenkind» und von Alice Gabathuler «Villa Wahnsinn» und «Der magische Adventskalender».

Kontakt

Eleanor Rutman

Bachgasse 22

8610 Uster

​​

Tel: +41 79 916 33 85

erutman@gmail.com

Fotoimpressum:

Natalie Madani, yogafotografin.ch

Instagram: natikam

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2021 by Eleanor Rutman Singles- und Dating Coach