7 Tipps, wie Du beim Daten in Verbindung kommst.

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Ihr habt Euch Online hin und her geschrieben. Jetzt sitzt Du nervös am Tisch. Sie/ Er gefällt Dir äusserlich. Du weisst, jetzt solltest Du irgendwie ein verbindendes Gespräch aufbauen, doch wie?




7 Wege, die Du ausprobieren kannst...

1. Fragen. Frag Dein Gegenüber Dinge, die Du wirklich wissen möchtest, die nicht nur das Abfragen seines/ ihres Lebensstandards sind, sondern eher in eine höhere Sphäre hinaus gehen, zum Träumen anregen... die Fantasie ankurbeln. Du ermöglichst deinem Date damit, sich besser & interessanter zu fühlen. (Bsp: Wenn Du eine Stadt bauen könntest, wie würde sie aussehen? Oder: Was ist der Titel des Filmes, in dem Du momentan spielst?)

2. Zuhören. Nicht nur mit den Ohren, sondern mit dem ganzen Körper. Was sagt der Körper dazu? Wann klopft dein Herz schneller, wo bekommst du Gänsehaut, wann spürst Du ein feuriges Zucken unterhalb Deines Brustbeins?


3. Finde eine gute Balance zwischen Reden und Zuhören. Schliesslich möchtest Du ja etwas über Dein date erfahren, Dich selbst kennst Du ja schon. Und doch ist es auch wichtig, nicht nur zuzuhören. Dein Gegenüber soll ja am Schluss auch wissen, wer Du bist, wie Du tickst...

4. Zeige Dich. Lässt Du Dein Gegenüber wissen, was gerade in dir abgeht? Mach das! Denn kann Dein Date sehen, wie es Dir geht. Das macht Dich authentisch.

5. Bleibe Urteilsfrei, wenn sich Dein Date zeigt. Denn es kostet sehr viel Mut, sich angreifbar zu machen und über sein Innerstes zu sprechen.


6. Lachen hilft immer. Das Leben kann doch manchmal auch ganz leicht sein. Ein innerer Smile hilft auch schon und hebt Dein Energielevel garantiert an. Probiere es aus.

7. Sei ehrlich zu dir selbst und auch zu Deinem Gegenüber. Falls Dir das Date gefallen hat, sage das! Falls nicht, sprich von Dir aus und wie du Dich fühlst. (Keine... Du bist halt so und so und deswegen klappt das nicht - Botschaften.)

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen